Antwort an Farid Bang: Metrickz disst zurück

Das hat nicht lange gedauert. Ein paar Stunden nach Farid Bangs Facebook-Post gegen Metrickz, reagierte der nun via Twitter.

"Lieber Farid Bang, Schreib doch bitte meinen Namen richtig, du von Gott bestrafter Legastheniker", twitterte Metrickz soeben. Zudem veröffentlichte er einen etwas anderen Vorschlag für das Cover zu Jung, Brutal, Gutaussehend 3.

Check hier die Tweets von Metrickz sowie die Vorgeschichte ab:

MΞTRIC₭Z on Twitter

Lieber Farid Bang, Schreib doch bitte meinen Namen richtig, du von Gott bestrafter Legastheniker.

MΞTRIC₭Z on Twitter

Wann soll JBG3 denn kommen? Damit es schneller geht, habe ich schon mal ein Cover fertig gemacht.

Farid Bang reagiert deutlich auf Ansage von Metrickz

Farid Bang scheint immer mehr in -Stimmung zu kommen. In einem neuen Facebook-Post macht Farid eine deutliche Ansage in Richtung Metrickz. Letzterer hatte sich im Hinblick auf sein neues Album Xenon ebenfalls kampfeslustig gegeben. " Bushido zerstör nicht komplett Deutschrap lass mir auch noch paar H*rensöhne übrig [sic]", so Metrickz gestern auf Instagram.

Kommentare

wer ist das ?

hoffe der ******** wird richtig kräftig gef.... #jbg3

Siehst du doch wer das ist. Der Graphic Designer von Banger Musik.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Von Michael Rubach am 16.02.2018 - 16:19

In den Singlecharts geht es hoch her. Etliche Neueinsteiger haben es in die Top 100 geschafft. Ganz vorne dabei ist Gzuz, der mit "Was hast du gedacht" auf Platz #5 einschlägt. Damit kann der Hamburger seine dritte Top 10-Single nach "Ahnma" mit den Beginnern und "Millionär" mit Bandenkumpel Bonez MC verbuchen. Auch Azet kann sich im vorderen Drittel platzieren und trägt die "Ketten Cartier" auf Rang #27. 18 Karat und Farid Bang finden sich auf der #53 ein. Kurz dahinter taucht Fard auf, der nur fünf Plätze schlechter steht (#58).

Den bosshaftesten Move der Woche legt aber wohl Bausa hin. Sein Überhit "Was du Liebe nennst" ist einfach wieder zurück auf die #1 gesprungen. Damit steht er zum bereits neunten Mal an der Spitze des Rankings. Das dazugehörige Mixtape "Powerbausa" konnte übrigens auf Position #16 charten.

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate II: Wir haben euch alle Deutschrap-News mal in einem Post zusammengefasst: BAUSA mutiert zum "Powerbausa" und debütiert mit seinem Mixtape auf #16 der Offiziellen Deutschen Album-Charts....


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)